About

Penzing Stars 2014. Das Mikrofestival für Zivilcourage.

Zum kulturellen Tanzpflaster mit tiefgründiger Botschaft verwandelt sich von 30. Mai bis inklusive 01. Juni der vierzehnte Wiener Gemeindebezirk (Penzing). Organisiert vom gemeinnützigen Penzinger Kulturverein soll damit das kreative Schaffen und die vorhandenen Grätzeln sichtbar gemacht, gestärkt und vernetzt werden. Der öffentliche Raum wird für die Bevölkerung in Szene gesetzt und neu inszeniert. Kuratiert wird Penzing Stars von TingelTangel, dem bekannten Wiener DJ-Kollektiv mit weißer Ape und Herz.

Solidarischer Charakter. Neben all dem Spaß und der guten Laune geht es aber auch um das Thema Zivilcourage, das nach wie vor im urbanen Raum oftmals zu kurz kommt. In Kooperation mit ausgewählten Wiener Institutionen – VHS Penzing, Verein Ute Bock, ZARA, etc. – sollen alle geplanten Veranstaltungen zur Stärkung eines solidarischen Bewusstseins beitragen. An jedem der drei Festivaltage steht ein anderer Aspekt der Zivilcourage im Vordergrund und wird in die jeweiligen Aktivitäten eingebunden.

Begriffserklärung Zivilcourage.